Email

office@fellban.de

Telefon

0385 39430085

Vor Ort

Schelfstraße 28
19055 Schwerin

Die beste Pferdekrankenversicherung

Die beste Absicherung für dein Pferd

Nur das Beste für unsere Pferde!

Schütze dein Pferd mit der Krankenversicherung für Pferde.

Bei uns kannst du den besten Schutz für dein Pferd wählen.

Alle Rassen ohne Altersbegrenzung

Dein Pferd bleibt ein lebenslang bei uns versichert.

Keine Selbstbeteiligung

100% Kostenübernahme mit freier Tierarztwahl.

Übernahme der Notfallgebühren

Wir erstatten bis zum 4-fachen Satz der GOT.

regenerative Therapiemethoden

Stammzellen-, IRAP- und PRP- Therapien inkludiert.

Mit uns auf der sicheren Seite

Jetzt Absicherung treffen

Lohnt sich eine Pferdekrankenversicherung?

Ein frühzeitiger Abschluss der Pferdekrankenversicherung lohnt sich, da das Alter des Pferdes Auswirkungen auf die Höhe des monatlichen Versicherungsbeitrags hat. 

Fordere jetzt dein individuelles Angebot an, indem du auf „Angebot anfordern“ klickst!

Was uns besonders macht

Pferdekrankenversicherung ideal für deine Bedürfnisse abgestimmt

Was kostet eine Vorsorge für mein Pferd?

Du hast die Wahl zwischen verschiedenen Tarifen, um die beste Vorsorge für dein Pferd zu wählen. Unsere Beiträge werden individuell berechnet.

Fordere ein Angebot ein, solange dein Pferd noch gesund ist.

Was sagen unsere Kunden?

Wann zahlt die Pferdekrankenversicherung, wann nicht?

Deine Versicherung zahlt, wenn ...

Deine Versicherung zahlt nicht, wenn ...

Wie ist der weitere Ablauf?

1.

Du gibst deine Daten für eine Angebotserstellung so genau wie möglich an. 🔍

2.

Du wählst deinen Rückruftermin. ☎️

3.

In unserem Telefonat kannst du alle deine Fragen stellen und deinen individuellen Tarif auswählen. ✅

Häufige Fragen

Wir beantworten deine Fragen

Braucht man eine Pferdekrankenversicherung?

Die Operationskosten inklusive der nötigen Untersuchungen können bei Pferden schnell viele tausende Euro kosten. Pferde sind oft in Bewegung, rennen und springen gerne – kleinere oder größere Unfälle sind da kaum zu vermeiden. Eine Pferdekrankenversicherung schützt dich vor unerwarteten, hohen Operationskosten. Übrigens: bei der Allianz Pferdekrankenversicherung gibt es bei nötigen Operationen wegen eines Unfalls keine Wartezeit.

Was kostet eine Pferdekrankenversicherung?

Die Kosten für eine Pferdekrankenversicherung setzen sich aus unterschiedlichen Faktoren zusammen. So haben unter anderem etwa das Alter und die Rasse des Tieres einen Einfluss. Daher müssen wir jedes Pferd individuell berechnen.

Kann ich mein Pferd versichern, auch wenn es Vorerkrankungen hat?

Bei Antragstellung werden einige Fragen zum Gesundheitszustand des Tieres gestellt. Hier solltest du alle dir bekannten (Vor-) Erkrankungen deines Tieres sowie tierärztliche Behandlungen der letzten fünf Jahren angeben. Nach individueller Überprüfung können auch Tiere mit Vorerkrankungen in die Pferdekrankenversicherung aufgenommen werden. Für die Kosten, die sich aus diesen Erkrankungen und ihren Folgen ergeben, besteht allerdings kein Versicherungsschutz.

Kann ich die Pferdekrankenversicherung ohne Wartezeit abschließen?

Bei rechtzeitiger Beitragszahlung beginnt der Versicherungsschutz zum beantragten Datum, frühestens am Tag nach Antragstellung. Für Behandlungen aufgrund von Unfällen gibt es keine Wartezeit. Für Behandlungen wegen Koliken gilt eine Wartezeit von sieben Tagen und bei Behandlungen wegen Krankheit oder Fehlentwicklung gelten drei Monate. Die Wartezeit kann erlassen werden, wenn du nahtlos von einem anderen Versicherer zur Allianz wechselst – oder bei Vorlage eines tierärztlichen Untersuchungsberichts (Ankaufuntersuchung), der nicht älter als vier Wochen ist und bestimmte Mindestangaben enthält: ausführliche klinische Untersuchung, also Anamnese (Vorbericht, zum Beispiel zu Vorerkrankungen oder klinischen Auffälligkeiten), Adspektion (visuelle Untersuchung), Palpation (Ab-/Durchtasten), Funktions-, Provokations-, Belastungsproben und ausführliche röntgenologische Untersuchung. Für die Kosten, die sich aus diesen Erkrankungen und ihren Folgen ergeben, besteht allerdings kein Versicherungsschutz.

Wie alt dürfen Pferde bei Versicherungsabschluss sein?

Der Abschluss der Versicherung ist möglich, sobald dein Pferd acht Wochen alt ist. Eine Altersbeschränkung gibt es nicht. Ist dein Liebling erst einmal bei uns versichert, kann es ein Leben lang versichert bleiben – sofern du das wünschst.

Für welche Tierarten kann ich eine Pferdekrankenversicherung wählen?

Folgende Vertreter der zoologischen Familie der „Pferde“ (Equiden; Einhufer) können wir aufnehmen: Hauspferde, Esel und die Kreuzungsformen Maultier und Maulesel. Maultiere (Mulis) entstehen aus der Paarung einer Pferdestute mit einem Eselhengst, Maulesel aus der von Pferdehengst und Eselstute. Selbstverständlich können Sie die Pferdeversicherung auch für Ponys abschließen.

Wie läuft die Angebotserstellung ab?

Anhand deiner Angaben zum Pferd und der gewünschten Absicherung erstellen wir dir ein individuelles Angebot, welches wir dir telefonisch vorstellen. Hier kannst du auch alle weiteren Fragen stellen, die hier nicht beantwortet worden.

Was passiert, wenn wir keinen Termin finden?

Solltest du keinen Terminslot buchen können, werden wir dich versuchen per WhatsApp zu kontaktieren.
Schau vorbei

Auch vor Ort für dich da

Auch vor Ort für dich da

Öffnungszeiten
Montag - Freitag

Schwerin

Hohe Kundenzufriedenheit
bei der
Pferdekrankenversicherung

Uns ist es wichtig, dir die beste Absicherung für dein Pferd anzubieten.

Der beste Schutz für deinen vier­beinigen Gefährten –
ab 11,90 €!

Copyright © Fellbande 2022. All Right Reserved.

Jetzt Angebot anfordern

Angaben zum Pferd

Persönliche Angaben